Das New Horizons Festival hat am Dienstag mit unter anderem Vini Vici, Le Shuuk, Tujamo und Newcomer Mausio weitere Künstler für das Festival vom
21. bis 25. August am Nürburgring bekanntgegeben. Nach einer beeindruckenden ersten Line Up-Phase mit Star-DJs wie Major Lazer, Martin Garrix und Don Diablo wird die Vorfreude auf die Festivalsaison mit weiteren hochkarätigen DJs für das New Horizons 2019 weiter angeheizt.


Nach ihrer kurzen Pause in 2018 kehrt das DJ-Duo Vini Vici 2019 auf die Mainstage des New Horizons Festivals zurück. Fans können sich auf eine fulminante Show der Extraklasse freuen – schließlich sind Aviram Saharai und Matan Kadosh schon seit mehr als zehn Jahren in der Electronic Music Szene aktiv und wissen ganz genau, wie sie ihre Fans in Stimmung bringen.


Bereits zum zweiten Mal ist der charismatische DJ und Produzent aus Stuttgart, Le Shuuk, mit dabei. Er ist einer der Shooting Stars der EDM-Szene der vergangenen Jahre in Deutschland. 2005 fing Le Shuuk alias Chris Stritzel in Stuttgart als DJ an. 2016 gelang ihm der internationale Durchbruch – seitdem geht es für den DJ steil bergauf.

Das erste Mal beim New Horizons Festival mit dabei ist der deutsche Newcomer Mausio. Mit einer hochgradig ambitionierten Fan-Base, die ihm quer durch Deutschland zu seinen Shows folgt, einem konstant hoch-qualitativen Output und einer Bühnenpräsenz, die seinesgleichen sucht, markiert der DJ seinen Weg zur neuen deutschen Dance-Sensation.


Mit gerade einmal 22 Jahren hat der DJ jüngst sein Debut-Album herausgebracht. Mit einer Spannweite von melodisch-treibenden Club-Breakern, zu Peaktime-Hymnen und PSYbeeinflussten Titeln, zeigt er ganz deutlich, wie sehr er seinen ganz eigenen unverkennbaren Stil gefestigt hat. Diesen unverwechselbaren Sound bringt Mausio im August mit in das einzigartige Königreich.


Auf der Mainstage, die in diesem Jahr in komplett neuem Design erstrahlt, tritt der deutsche DJ und Produzent Tujamo auf. Er zählt zu den beliebtesten deutschen DJs und hat schon auf allen namhaften großen Festivals wie etwa dem Tomorrowland gespielt. Seine Songs erreichen weltweit Millionen von Streams.


Doch nicht nur darauf dürfen sich Besucher der erst dritten Ausgabe des New Horizons Festival freuen. Mit dabei ist auch wieder der niederländische DJ Mike Williams. Im vergangenen Jahr hat er im Urban Circus für volles Haus und Eskalation gesorgt. An diese Show der Extraklasse will der DJ auch in diesem Jahr anknüpfen. Der Niederländer hat erst vor kurzem gemeinsam mit Star-DJ Hardwell den Song „I’m Not Sorry“ veröffentlicht, der im Radio bereits jetzt hoch und runter läuft und ein echter Ohrwurm ist.

 


Für alle Hardstyle-Fans hält die zweite Line Up Phase auch noch eine Überraschung bereit: So werden unter anderem Wildstylez und Gunz for Hire auf der von Musical Madness gehosteten Stage auftreten. Wildstylez hat bereits legendäre Kooperationen mit Headhunterz und Brennan Heart veröffentlicht und ist Teil des DJ-Duos Project One, das ebenfalls beim New Horizons in diesem Jahr am Start ist.


Alle Artists der zweiten Line Up-Phase in alphabetischer Reihenfolge


Vini Vici – Brooks – Bruno Martini – Carnage – Code Black – DJ Bl3nd – E-Force – Gunz for Hire – Julian Jordan – Kris Kross Amsterdam – Le Shuuk – Lucas & Steve – Mausio – Mike Williams – Phuture Noize – Tujamo – Wildstylez – Audiotricz – Avalan – GSB – Keltek – Nick Novity – Peacekeeper – Tesfy


Alle bisher bestätigten Artists in alphabetischer Reihenfolge


Don Diablo – Major Lazer – Martin Garrix – Project One – Timmy Trumpet - Alison Wonderland – Atmozfears – Brennan Heart – Brohug – Coone B2B Hard Driver – DBlock & S-Te-Fan – D-Sturb – Da Tweekaz – Eptic – Fight Clvb – Junkie Kid – MC DL – Ookay – Ostblockschlampen – Ran-D – Rebelion – Rezz – Sefa – Slushii – Sound Rush – Sub Zero Project – Valentino Khan – Warface Atrip – Broken Element – Cuebrick – David Puentez – Flobu – Lost Identity – Sekula – Spag Heddy – Twinx

Factory 49 hosted by Hexagon: Don Diablo – CID – EDX – JLV – La Fuente – Retrovision – Stadiumx – Zonderling …und viele mehr

 


16 +
Der Zugang zum New Horizons Festival ist in diesem Jahr das erste Mal bereits ab 16 Jahren möglich – so können auch alle jüngeren Festivalliebhabern ein unvergessliches Wochenende beim letzten EDM-Festival in diesem Sommer erleben.


Die Geschichte des New Horizons


Das New Horizons Festival ist 2017 am Nürburgring mit 55.000 Besuchern gestartet. In seiner zweiten Ausgabe vom 24. bis 25. August 2018 hat das Festival bereits knapp 70.000 Besucher angelockt. Internationale Star-DJs wie Armin van Buuren, Axwell /\ Ingrosso, Hardwell, David Guetta und Marshmello waren am Nürburgring vertreten.


Das Festival zeichnet sich durch seine Lage am legendären Nürburgring sowie unterschiedlichen Bühnen mit verschiedenen Musikstilen und Konzepten aus und hat sich schon mit seiner erst zweiten Ausgabe mit erstklassigen DJs, imposanten Bühnenkonzepten und zahlreichen Attraktionen in Deutschlands Festivallandschaft fest etabliert.


Öffnungszeiten des New Horizons 2019


Termin New Horizons Festival: 22. bis 24. August


Öffnungszeiten Festival:


Donnerstag, 22. August, 15 Uhr bis 03 Uhr
Freitag, 23. August, 15 Uhr bis 03 Uhr
Samstag, 24. August, 15 Uhr bis 03 Uhr

 


Öffnungszeiten Campingplatz:

Mittwoch, 21. August, ab 12 Uhr bis Sonntag, 25. August, 14 Uhr


Pre-Party: Mittwoch, 21. August


Veranstaltungsort: Nürburgring, Boulevard 1, 53520 Nürburg


www.newhorizons-festival.com