Hier findest du deine Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
9
10
16
22
23
24
26
29
30

Am 8. März 2019 veröffentlicht Universum Anime mit B: The Beginning – Staffel 1 – Vol. 1 die ersten vier Episoden des emotional fesselnden und herausragend animierten Mystery-Serien-Highlights vom Ghost in the Shell-Studio Production I.G.

Die insgesamt 12-teilige Produktion des international renommierten Regisseurs Kazuto Nakazawa (u. a. Kill Bill – Volume 1: Kapitel 3: Die Herkunft von O-Ren) vereint einen atmosphärisch dichten Crime-Thriller mit atemberaubender Supernatural-Action und erscheint auf drei Volumes.

 

Die Story


Im technolgisch fortschrittlichen Königreich Cremona stellt eine Reihe grausamer Morde den Royal Investigation Service (RIS) vor ein Rätsel, denn der geheimnisvolle Killer nimmt seinerseits nur Mörder und andere Gewaltverbrecher ins Visier. Auf der Jagd nach dem Unbekannten, der als Erkennungszeichen stets ein "B" am Tatort hinterlässt,bekommt die königliche Polizei unerwartet Unterstützung, als Keith Kazama Flick, ein verschrobener, aber äußerst genialer Ex-RIS-Ermittler, nach acht Jahren in den Dienst zurückkehrt. Die Suche nach "Killer B" führt ihn und der RIS auf die Spur einer mysteriösen Organisation, die in den Schatten Cremonas die Verwirklichung einer düsteren Prophezeiung von unvorstellbaren Ausmaßen vorantreibt. Getrieben von den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit, geht es für den vom Schicksal gezeichneten Keith aber auch um die Aufarbeitung eines ganz persönlichen Traumas …

 


Die Hintergründe


Die Anime-Serie B: The Beginning erzählt eine Originalgeschichte nach der Idee von Kazuto Nakazawa, der gleichzeitig als Regisseur, Charakterdesigner und Chief Animation Director verantwortlich zeichnete. Der 1968 geborene Animator gilt als einer der renommiertesten Künstler der japanischen Animationsbranche: Zu seinen bekanntesten Referenzen zählen die Serien Samurai Champloo und Terror in Tokio, für die er jeweils die Charaktere entwarf und Animationsregie führte. Spätestens seit 2003 genießt Kazuto Nakazawa auch internationales Renommee – als Regisseur der gefeierten Anime-Sequenz


Kapitel 3:

Die Herkunft von O-Ren aus Quentin Tarantinos preisgekröntem Hollywood- Blockbuster Kill Bill – Volume 1!


Mit B: The Beginning feierte Kazuto Nakazawa sein Debüt als Serienregisseur und arbeitete dabei erneut mit dem Erfolgsstudio Production I.G zusammen, das man dank Hitserien wie Eden of the East und Psycho-Pass und der Sci-Fi-Kultsaga Ghost in the Shell keinem Anime-Fan mehr vorstellen muss. Bei der künstlerischen Gesamtleitung stand ihm Yoshiki Yamakawa als Koregisseur zur Seite, der 2015 mit Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon? für DEN Fantasy-Serien-Hit der Anime-Sommer-Saison gesorgt hatte. Die eindrucksvollen Kulissen des Königreichs Cremona, die von der gleichnamigen italienischen Stadt inspiriert wurden, stammen wiederum aus der Zeichenfeder des Artdirectors Takanori Tanaka (u. a. Senyu). Last but not least gelang es dem Komponisten Yoshihiro Ike (u. a. Blood: The Last Vampire, Ergo Proxy), die eindringliche Stimmung des atmosphärisch dichten Mystery-Plots mit einem punktgenau arrangierten Score zu unterstreichen. Wer klug und vielschichtig erzählte Crime-Thriller à la Psycho-Pass ebenso sehr mag wie düstere Supernatural-Actioner der Marke Tokyo Ghoul und AJIN: Demi-Human, der kommt am Serien-Highlight B: The Beginning nicht vorbei!

 


Das Release


Universum Anime veröffentlicht die zwölf Folgen von B: The Beginning – Staffel 1 auf drei DVD- und Blu-ray-Volumes: Volume 1 mit den Episoden 1 bis 4 ist ab dem 8. März 2019 erhältlich. In der deutschen Synchronfassung von CSC-Studio (u. a. The Seven Deadly Sins) spricht Sascha Draeger (u. a. Itachi Uchiha in Naruto) den genialen Ermittler Keith Flick. In weiteren Rollen sind Saskia Weckler (u. a. Tenten in Naruto) als RIS-Polizistin Lily Hoshina und Daniel Kirchberger (u. a. Boruto Uzumaki in Boruto: Naruto the Movie) als der geheimnisvolle Junge Koku zu hören.


B: The Beginning – Staffel 1 – Vol. 1