Hier findest du deine Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
9
10
11
12
16
18
19
23
26
29

Soundcheck

Der 21-jährige Sänger, Songwriter und Musiker Julian Lamadrid wurde als Sohn mexikanischer Auswanderer in Dubai geboren, lebt mittlerweile in Brooklyn und absolvierte sein Filmstudium an der New York University in Rekordzeit. Das Video zu seiner neuen Single „Die Young“ hat er selbst produziert. „Die Young“ ist eine stilistische Hommage an die Synth-Pop-Songs der 80er Jahre, die Julians frühen Musikgeschmack prägten.

Zu seinem Jubiläum bringt Peter Maffay ein Rockalbum mit 14 neuen Titeln heraus. „Wir wollten nichts wiederholen und nichts recyceln, sondern zeigen, dass wir den Hintern noch bewegen können.“ So begründet Peter Maffay, dass er und seine Band zum 50. Bühnenjubiläum ein neues Studioalbum herausbringen, das erste seit fünf Jahren. Kein jubiläumsübliches Best-of, sondern 14 nagelneue Titel - ausprobiert, eingespielt und produziert in monatelanger Detailarbeit in Peter Maffays Tonstudio in Tutzing und fertig gestellt in den international renommierten Whisseloord Studios von Darcy Proper und Ronald Prent.

Lena Laval (28) ist eine attraktive, junge Sängerin aus Stuttgart und eine Selfmade-Woman erster Güte. Bei einem Auftritt in ihrer Heimatstadt Stuttgart entdeckte sie der bekannte Schlager-Produzent und Songwriter Oli Nova, der von Lena so überzeugt ist, dass er ihr neben der Produktion der Songs auch beratend zur Seite steht.

Als die Punkbewegung 1977 begann, war sie nichts anderes als eine Haltung. Eine gewaltige Bewegung, die aus intelligenten Exzentrikern bestand. Seit diesem Big Bang im Jahr 1977 sind die meisten Pioniere des Punk erwachsen geworden und haben Geld gemacht, sie wurden zu Karikaturen ihrer selbst, oder brannten aus. Nicht jedoch John Watts, Herz und Seele, der sich stets weiterentwickelnden Fischer-Z. Er bleibt so profiliert, politisch, belesen und trotzig wie immer.    

Eigentlich heißt Jackson Penn Freddy Wexler. Er hat Songs für Kanye West, Selena Gomez, Lil Wayne, Post Malone, Vic Mensa, Wyclef Jean, Demi Lovato, Martin Garrix und Steve Aoki geschrieben, um hier nur einige zu nennen. Er hat an vier No. 1 Alben in den US Charts mitgearbeitet, zuletzt mit P!nk's „Hurts 2B Human“. Freddy Wexler repräsentiert einen geradezu kindlich-unbeschwerten Ansatz, der ausschließlich von Leidenschaft getrieben wird.

Mit Palmen gesäumte Sandstrände, lebensfrohe Menschen auf Poolliegen mit einem Cocktail in der Hand, in der Luft hängt der Duft von Kokosöl und Sonnenmilch. Mit der aktuellen Ausgabe ihrer „Beach Sessions“-Compilationreihe bieten Milk & Sugar den perfekten Soundtrack zur diesjährigen Bikini- und Badehosen-Saison, lassen den Hörer eintauchen in das Gefühl von Sonne auf der Haut und Sand zwischen den Zehen.

Hellberg zählt in seiner jungen Karriere schon jetzt mehrere Millionen Streams und einige Stand-Out Momente wie die „Headlights“-Kollabo mit Leona Lewis. Aloe Blacc lieh seine Stimme einst Avicii’s Smash-Hits „Wake Me Up“ und „SOS“, welche in über 100 Ländern an die Spitze der Charts kletterten. Zusammen ergeben sie somit ein wahres „Dreamteam“ und veröffentlichen mit „Punching In The Dark“ einen gemeinsamen Song.