Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden

Hier findest du deine Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Soundcheck

Die Sensation ist perfekt! Mit der Sonderedition seines zweiten Albums toppt Ben Zucker alle bisherigen Charterfolge seiner unglaublichen Karriere und steigt diese Woche von 0 auf Platz 1 in die Offiziellen Deutschen Charts ein! "Wer sagt das?! Zugabe!" wurde am 15. Mai veröffentlicht und ist ein Dankeschön an seine Fans, die 2019 zu einem zuckersüßen Erfolgsjahr für den Sänger und Musiker gemacht haben.

zwei Generationen von Ausnahmemusikern haben sich zusammengetan: Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete DJ und Produzent Alan Walker veröffentlicht am 15. Mai eine neue Version des legendären Titels »Time« von seinem großen Idol, dem Starkomponisten Hans Zimmer.

Nachdem Garrix bereits mit vielversprechenden Teasern neckte und die Spannung ins unermessliche trieb, belohnt er seine Fans passend zu seinem eigenen Geburtstag mit seiner brandneuen Single “Higher Ground”. Hier trifft er wieder auf seinen Altbekannten Kollegen John Martin, mit dem er zuvor für “Now That I’ve Found You” zusammengearbeitet hat.

Olà ist ein brandneues Signing von Sony Music und der nigerianisch-schwäbische Artist veröffentlicht heute seine erste offizielle Single „Baba“ inkl. Video.Wenn man in einem Pressetext liest, dass dem Künstler Musik einfach im Blut liegt, dann klingt es erst mal wie eine Floskel. Aber bei Olà trifft es den Nagel auf den Kopf! Denn wenn dein Vater DJ ist und sowohl einen Faible für europäische, als auch afrikanische Musik hat, dann wächst du quasi auf einer riesigen Jamsession auf.

Nachdem die EP Veröffentlichung von Powfu einmal verschoben wurde ist es nun endlich soweit - Diesen Freitag (29.05.)veröffentlicht er seine EP „poems of the past“. Aus der Lo-Fi-HipHop-Szene direkt in die Charts: mit der Single „Death Bed (Coffee For Your Head)” gelang dem 21-jährigen kanadischen Rapper, Songwriter und Producer Powfuein Welthit. Der Track, der in Zusammenarbeit mit dem britisch-philippinische Indiepop-Darling Beabadobee entstand, konnte sich in zahlreichen Single Top Ten (u.a. Australien, Belgien, Finnland, Neuseeland) platzieren, in Großbritannien erreichte der SongPlatz vier, in Deutschland peakte er auf Platz achtzehn.

Evangelia ist eine in LA lebende Sängerin und Songwriterin und veröffentlicht heute Ihre Debütsingle „Páme Páme“.Sie ist zwischen Kreta und New Jersey aufgewachsen; zwei völlig unterschiedliche Soundwelten, die sich auch in Evangelias markantem Signature-Sound wiederfinden, auf dem sie ihre amerikanischen und griechischen Wurzeln zusammenführt: Tanzbare Urban Pop-Elemente treffen auf mediterrane Vibes, eingängige Harmonien auf organische Instrumente und zeitgemäße Club-Beats verschmelzen mit traditionellen Folklore-Rhythmen zu einem internationalen, weltoffenen und modernen New-Pop-Mix.

Das neue Album von Jason Mraz beginnt und endet mit dem gleichen Satz: „Look for the good”. Jedoch sind diese vier Wörter mehr als nur eine Zeile oder der Titel seines siebten Studioalbums – sie drücken zugleich die allumfassende Weltanschauung des Musikers aus, der fest daran glaubt, dass wir gerade in dunklen und herausfordernden Zeiten nach dem Positiven Ausschau halten sollten.