Hier findest du deine Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
Datum : 03.08.2019
5
11
12
19
26

23. HutBall & Party zum Ball Amüsement aus Tradition ! 16. & 17. März 2018 Parkhotel Weißer Hirsch Dresden ,Bautzner Landstraße 7, 01324 Dresden


Auf dem Weißen Hirsch wenn die Knospen sprießen, dann verheißt das nicht nur ein buntes Frühlingserwachen – im Märzen ist es wieder Zeit, dem Kopf zu geben, was ihm wahre Größe verleiht: den Hut.


Denn am 16. und 17. März ruft der Radeberger Pilsner “HutBall & Party zum Ball” bereits das 23. Mal zum exklusiven Schwof in das Parkhotel. Es öffnen sich die Pforten des eindrucksvollen Amüsiertempels für zwei Abende, an denen sich auf einzigartige Weise traditionelles Ballvergnügen
und originelle Partyszenarien verbinden. Eine Welt, die den Glamour der großen Party-Nacht im extravaganten Stil mit der Atmosphäre einer Szene-Party verbindet.

 

Feierwillige werden über die Tanzflächen verteilt, ein unwiderstehliches Stelldichein, eine perfekte Bühne der etwas überzogenen Selbstinszenierung. Eine wilde Tanzsession mit Sekt oder Selters, Beat oder Walzer, Brust oder Keule - Geschmack verbindet. Und so zeigt das Hutball-Wochenende ein
weiteres Mal auf einzigartige Weise die wahre Größe des Parkhotels als Legende der Dresdner Balltradition.


Das verbindende Element: Der Hut. Statussymbol, Spaßobjekt, originelles Accessoire, Zierde, Pflicht und Kür-Kleidungsstück – hier wird er nicht an der Garderobe abgegeben. Er steht im Mittelpunkt des Geschehens und ist so auch Herausforderung an die Gesamterscheinung der Gäste, deren Phantasie,
Begeisterung und Experimentierfreude dem Ball im Wortsinne den Hut aufsetzen.

 

Vorverkauf am Samstag 10.02.2018


Konzertkasse in der Schillergalerie – öffnet 9.00 Uhr!
SZ Ticketservice im Karstadt – öffnet 9.30 Uhr!
SAX Ticket an der Schauburg – öffnet 11.00 Uhr!
Café und Bar BLUMENAU – öffnet 9.00 Uhr!


OnlineVorverkauf am Freitag 09.02.2018, ab 18.00 Uhr:


Limit von 4 Karten pro Bestellung INSGESAMT !

 


www.HutBall.de


Wir möchten an dieser Stelle vorsorglich darauf aufmerksam machen, dass die Nachfrage
nach den Eintrittskarten für beide Veranstaltungen viel höher sein wird, als Kapazitäten
vorhanden sind. Leider werden wir nicht alle Kartenwünsche erfüllen können.