Mo. Feb 6th, 2023

Bereits die zweite Station des FEI Driving World Cup™ wurde gerade entschieden. Multichampion Boyd Exell (AUS) fuhr allen davon. Auch bei der 25. Ausgabe der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, vom 19. bis 22. Januar 2023 wird er am Start sein. Dort wird er auf seinen schärfsten Konkurrenten treffen, Weltcup-Gesamtsieger und somit Titelverteidiger Bram Chardon (NED). Wer die bebende Stimmung in der Halle 1 erleben will, sollte sich sputen: Beste Plätze gibt es wieder in allen Kategorien!
 
Wer einmal bei der PARTNER PFERD die Vierspännerprüfungen erlebt hat, ist Fan. Denn wenn die besten Gespannfahrer der Welt in Leipzig antreten, gibt es kein Halten mehr: Weder vor noch auf der Kutsche – und schon gar nicht auf den Rängen. Wer am dritten Januarwochenende noch dabei sein will, muss sich sputen. Ein umfängliches Kartenkontingent ist ab sofort freigegeben und im Vorverkauf zu haben. „Wir freuen uns sehr über die große Nachfrage“, so der Geschäftsführer der Leipziger Messe, Martin Buhl-Wagner, „und schon jetzt auf die überragende Stimmung auf den Rängen, wenn die Fahrer unterwegs sind. Da bebt die Halle und das ist auch eins meiner persönlichen Highlights während der PARTNER PFERD.“


 
Die Saison im FEI Driving World Cup™ 2022/2023 umfasst acht Stationen. Den Auftakt feierten die Meister an den Leinen in Lyon (FRA) gefolgt von der Etappe in Maastricht (NED). Vergangenes Wochenende wurde in Stuttgart fürs Ranking gepunktet – den Topscore landete Boyd Exell (AUS), Zweiter wurde der Leipziger Publikumsliebling Jérôme Voutaz (SUI).
Am ersten Advent geht es für die Fahrer nach Stockholm (SWE). Im Dezember treffen sich die Weltklasse-Gespanne dann gleich drei Mal, und zwar in Genf (SUI), in London (GBR) und über Weihnachten in Mechelen (BEL). Die PARTNER PFERD in Leipzig liefert den Showdown vor dem Finale in Bordeaux (FRA) Anfang Februar.
Anders als bei den Springreiterkollegen, werden schon zum Start der Saison die Startplätze verteilt. So wird in der Leipziger Messehalle das niederländische Vater-Sohn-Gespann Bram und Ijsbrand Chardon erwartet, wobei Bram als amtierender Weltcup-Gesamtsieger anreist. Der Belgier Glenn Geerts und Jérôme Voutaz (SUI) gehen an den Start. Boyd Exell (AUS) darf in der Sparkassen-Trophy sowieso nicht fehlen – er ist Stammgast in der Sachsenmetropole. Wer die noch offenen Wildcards bekommt und dieses exzellente Starterfeld ergänzt, ist noch offen.
(SySa/EquiWords)

Tickets für die Jubiläumsausgabe der PARTNER PFERD vom 19. – 22. Januar 2023 gibt es bei www.eventim.de, www.ticketgalerie.de/Sport und über www.partner-pferd.de/tickets im Online-Ticketshop der Leipziger Messe.

­ ­
­ ­ ­
­Über die PARTNER PFERD
Die PARTNER PFERD vereint Turniersport der Spitzenklasse, eine umfassende Ausstellung und unterhaltsame Abendshows und lockt damit jedes Jahr tausende Pferdesportfans, Profi- und Hobbyreiter nach Leipzig. Im vergangenen Jahr waren 250 Aussteller sowie 80.800 Besucher dabei. In diesem Jahr feiert die PARTNER PFERD mit der 25. Ausgabe ein besonderes Jubiläum und bietet erneut einen einzigartigen Veranstaltungsmix aus facettenreichem Reitsport mit den Qualifikationen im Longines FEI Jumping World Cup™, im FEI Driving World Cup™ und FEI Vaulting World Cup™, sowie einem vielfältigen Expo-Bereich, informativen Foren, einer Kinder-Erlebniswelt und abwechslungsreichen Vorführungen und Präsentationen im Aktionsring.

Die PARTNER PFERD im Internet:
www.partner-pferd.de 
www.facebook.com/partnerpferdleipzig
www.instagram.com/partnerpferdleipzig

Von Krahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert