Mi. Dez 1st, 2021

eine Zusammenarbeit, die man nicht erwartet hätte und von der man nicht denken würde, dass man sie braucht; Der Grammy-prämierte EDM-Produzent Imanbek schließt sich für seine neue Single „Runaway“ mit der großen amerikanischen Rockband Hollywood Undead zusammen. Ein Trapvibe kombiniert mit einem summenden Lowend lässt die hellen Rapvocals auf dieser genreübergreifenden Veröffentlichung glänzen.

Imanbek, erst 20 Jahre alt, veränderte bereits mit seinem mehrfach mit Platin ausgezeichneten Remix von SAINt JHN´s „Roses“ die Geschichte des EDM. Nachdem er als erster osteuropäischer Musiker in die Top 5 der US Billboard HOT 100 aufgenommen wurde, sammelte er weltweit Milliarden von Streams. Bei dieser Veröffentlichung arbeitet er mit der kalifornischen Rockband Hollywood Undead zusammen, die im Laufe ihrer Karriere Milliarden von Streams gesammelt und Millionen von Platten verkauft hat.

Hier Anhören:
https://imanbek.lnk.to/HollywoodUndead-Runaway

Von Krahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.