Mo. Dez 5th, 2022

Urlaubsmesse in Leipzig mit Fokus auf Camping und Caravaning / Jede Menge Angebote vom Dachzelt bis zum Luxus Liner in Hallen 3 und 5

Der Trend zum mobilen, individuellen und naturnahen Urlaub ist ungebrochen und Reisemobile und Wohnwagen gefragter denn je. Das zeigen auch die Auftragsbücher der Herstellerinnen und Hersteller: Nach Angaben des Branchenverbands CIVD wurden allein zwischen Januar und September 2022 rund 78.000 Freizeitfahrzeuge in Deutschland neu zugelassen. Daher kommt die Touristik & Caravaning (TC) auf der Leipziger Messe genau zum richtigen Zeitpunkt: Vom 16. bis 20. November 2022 präsentieren über 300 internationale und nationale Ausstellerinnen und Aussteller ihre Angebote zum Thema Urlaub. Hier kann man sich einen Überblick über die neuesten Trends der Caravaning-Branche verschaffen – und sogar von attraktiven Messe-Angeboten profitieren.

Vom Campervan bis zum luxuriösen Reisemobil

In den Messehallen 3 und 5 präsentieren Hersteller und Herstellerinnen ihr Sortiment an Caravans und Reisemobilen. Vom kompakten Campervan bis zum Luxus-Liner finden Interessierte die ganze Bandbreite des Caravanings. „Alltagstaugliche Fahrzeuge, die man auch für die Ferien nutzen kann, werden immer beliebter“, sagt Alexander Ege, Direktor für die Stuttgarter Urlaubsmessen, mit Blick auf die Nachfrage im Kastenwagen-Segment. Auf der Messe präsentieren sich Neuheiten der Saison 2022/2023, die erst vor wenigen Wochen zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Neben den bekannten Markennamen mit ihren Bauserien – vom Kastenwagen über den Alkoven zum Vollintegrierten oder vom Miniwohnwagen zum Familien-Caravan – sind auch kleinere Manufakturen mit speziell ausgebauten Fahrzeugen verteten. Auch Menschen mit einen Faible für Offroad- und Expeditionsfahrzeuge oder mit Interesse an Absetzkabinen auf der Ladefläche eines Pick-Up-Camper kommen auf ihre Kosten.

Mieten statt kaufen

Neuling im Bereich Caravaning? Kein Problem. Das geeignete Wohnmobil für den ersten Urlaub dieser Art lässt sich auch ganz einfach mieten. Auf der Touristik & Caravaning können sich die Besucherinnen und Besucher über das Mieten von Camper, Caravans, Campingbussen und Co. informieren und beraten lassen. Und wer sich bei erfahrenen Campern über das Leben, Arbeiten und Urlauben im Campervan informieren möchte, trifft an allen fünf Messetagen Experten und Expertinnen aus der Szene im Vans & Friends Wohnzimmer. In gemütlicher Atmosphäre finden in Halle 5 Vorträge und Diskussionen statt. Außerdem stehen sie zu den Themen Selbstausbau und Vanlife Frage und Antwort. Hier startet auch die zweite Runde des „VanBuilder Award“ und es werden mehrere Fahrzeuge aus dem Selbstausbaubereich mit individuellen Lösungen, einzigartigen Designs und kreativen Innengestaltungen vorgestellt.

Nichts geht über die richtige Ausstattung

Von der Markise bis zur Standheizung hält der Zubehör-Bereich in Halle 5 die gesamte Ausrüstung für Dauercamper und Einsteiger bereit. Die Besucherinnen und Besucher finden hier Aus- und Umbaulösungen, mobile Solar- oder Heiztechnik sowie Zubehör wie Fahrradträger oder Campingausstattung. Die Austellerinnen und Aussteller der Technik-Insel geben einen Blick ins Innere eines Fahrzeugs und beraten zur richtigen Ausstattung. Zusätzlich gibt es einen speziellen Bereich zum Folieren und individuellen Verschönern der Fahrzeuge, wo man direkt mitmachen kann. Zudem sind verschiedene Workshops dazu in Planung.

Wenn das Fahrzeug dann ausgerüstet ist, bleibt noch die Wahl des Reiseziels. Dass diese Entscheidung nicht leicht ist, zeigen die Campingplätze, die sich in der Glashalle der Leipziger Messe präsentieren. Ob Sachsen oder Bayern, an der Ostsee oder in Italien, in Stadtnähe oder am Fluss – hier findet jeder seinen Lieblingsplatz. Im Tourismus-Bereich in Halle 4 präsentiert sich die Mongolei als Partnerland der TC, auch die Destinationen Ägypten, Marokko, Malta, Zypern, Tschechien, Slowenien, Bulgarien, Polen und Lettland, die Regionen Garda, Trentino und Dolomiten sowie La Palma sind mit eigenen Ständen vertreten. Ein weiterer Schwerpunkt im Camping- und Caravaning-Bereich dreht sich um das Thema Zelte. Neben dem klassischen Familienzelt, das schon ab wenigen hundert Euro zu haben ist, werden auch Dachzelte und Faltzeltanhänger vorgestellt. Auf der Touristik & Caravaning können diese Übernachtungsformen angeschaut, ausprobiert und erlebt werden. Und schließlich wird es einen Bereich für trailerbare Boote geben, also ideal für den Urlaub am Wasser.

Touristik & Caravaning 2022

Mitteldeutschlands schönste Reisemesse findet seit 1990 auf dem Leipziger Messegelände statt und wird seit 2018 von der Messe Stuttgart veranstaltet. Die nächste TC findet vom 16. bis 20. November 2022 statt und hat täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die GenussReise öffnet bereits um 9.30 Uhr für ein erstes Messe-Frühstück. Tickets sind vorzugsweise online erhältlich, das spezielle Mittagsticket am Donnerstag und Freitag schon ab sieben Euro. Für Kinder und Jugendliche bis inklusive 15 Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Der Übernachtungsplatz für Wohnmobile und Caravans befindet sich direkt hinter der Halle 4. Der Stellplatz wird über folgende Homepage gebucht: (https://www.messe-stuttgart.de/tc/besucher/anreise-und-unterkunft/camping-caravaning); Strom und sanitäre Einrichtungen inklusiv. Infos unter www.tc-messe.de

Von Krahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert